Hyaluronbehandlung ab welchem Alter?

Ab welchem Alter ist eine Behandlung mit Hyaluronsäure sinnvoll?

Hyaluron ist ein Stoff, welcher wie kein anderer Wasser speichern kann. Nicht nur die Gelenke des menschlichen Körpers benötigen Hyaluron, um geschmeidig und leistungsfähig zu bleiben, auch die Haut eines jungen Menschen wirkt nur deswegen prall, weil sich in allen Zellzwischenräumen Hyaluronsäure und damit gespeichertes Wasser befindet. Ab etwa dem 25. Lebensjahr beginnen die natürlichen Hyaluronspeicher damit, sich kontinuierlich zu leeren. Damit binden sowohl Gelenke als auch die Haut weniger Wasser. Als Resultat erschlafft die Haut, Gelenke werden weniger "geschmiert" und schmerzen schneller. Es wird daher empfohlen, bereits in diesem Alter auf Produkte (Cremes, Serum) mit einem Hyaluronanteil zu setzen, um die Haut bei der Speicherung des Hyalurons optimal zu unterstützen.

Was passiert, wenn der optimale Zeitpunkt überschritten ist?

Auch Menschen jenseits der 25 können selbstverständlich von hyaluronhaltigen Produkten profitieren. Zahlreiche Cremes wurden eigens für die reifere Haut entwickelt. Sie enthalten in der Regel einen etwas höheren Anteil an Hyaluronsäure und unterstützen damit noch effektiver. Ist die äußere Pflege der Haut nicht mehr ausreichend, um ein optimales Ergebnis zu erreichen, kann ein Dermatologe mit der gezielten Unterspritzung einzelner Hautpartien nachhelfen. Hyaluronsäure unterstützt also auch reifere Menschen dabei, das Hautbild zu verbessern.

Und wenn der Patient sehr viel jünger ist als 25?

Menschen unter 25 benötigen eigentlich noch keine besondere Pflege, in diesem Alter speichert die Haut ausreichend körpereigenes Hyaluron. Manche Menschen jedoch neigen dazu - und das ist genetisch bedingt und damit nicht korrigierbar - auch in sehr jungen Jahren schon deutlich älter auszusehen, als sie tatsächlich sind. Selbstverständlich kann auch dann auf hyaluronhaltige Produkte wie Hyaluron Creme oder Hyaluron Gels zurück gegriffen werden. Da Hyaluron ein natürlicher Stoff ist, den der Körper auch selbst herstellt, gibt es aus medizinischer Sicht keinen Grund, auch in sehr jungen Jahren bereits entsprechende Produkte zu verwenden. Einzig Kinder sollten keine hyaluronhaltigen Produkte verwenden, um das natürliche Gleichgewicht der Kinderhaut nicht zu stören.

3,1/5 Sterne (1974 Stimmen)
Artikel 3.1 5 1974