Was bewirkt Hyaluronsäure auf der Haut?

Hyaluronsäure ist einer der am häufigsten genutzten Wirkstoffe in der verjüngenden Kosmetik. Dieser Stoff kommt natürlich im Körper vor und ist für die Speicherung großer Mengen Flüssigkeit wichtig. Der menschliche Augapfel, der sehr viel Flüssigkeit und vergleichsweise wenig zelluläre Masse enthält, funktioniert nur dank der Speicherkapazität von Hyaluronsäure. Im Körper gehört Hyaluronsäure zum Bindegewebe und spielt auch beim Zellwachstum eine Rolle.

Die Hyaluronsäure in Kosmetik sinkt in die Haut ein und wird aufgrund ihrer Natürlichkeit gut aufgenommen. Sie sorgt dafür, dass die alternde Haut Feuchtigkeit wieder vermehrt speichern kann. Austrocknung führt zu vielen Alterserscheinungen, doch Feuchtigkeit alleine reicht nicht, um diese abzumildern. Immerhin muss sie erst gespeichert werden. Die zusätzliche Hyaluronsäure, beispielsweise aus einer feuchtigkeitsspendenden Hyaluron Creme, hilft der Haut bei der Speicherung der wertvollen Inhaltsstoffe. Außerdem hat die Hyaluronsäure eine stabilisierende Wirkung, sie macht schlaffe Haut wieder fest.

Deswegen wird Hyaluronsäure in stabilisierter Form auch zur Auf- und Unterspritzung verwendet. Lippen und Falten sind besonders häufige Anwendungsgebiete. Die Hyaluronsäure festigt das eingefallene Bindegewebe, wodurch Falten unter anderem entstehen, und bewirkt in den Lippen eine pralle, straffe Optik. Der Effekt hält zwar maximal 12 Monate, da die Hyaluronsäure auch wieder abgebaut wird, jedoch kann das Vorgehen wiederholt werden.

Hyaluronsäure ist gut für die Haut

Vorsicht kann bei Hyaluronsäure angesagt sein, die aus Hahnenkämmen gewonnen wird und daher tierischen Ursprungs ist. Manche Menschen zeigen auf diese Form eine allergische Reaktion. Dagegen gibt es auch nicht-tierische, aus Bakterien gewonnene Hyaluronsäure, die sich bislang als besser verträglich erwiesen hat.

Eine Behandlung mit Hyaluron auf der Haut muss langfristig angelegt sein. Der Stoff wird von der Haut laufend wieder abgebaut, sodass eine konstante Zufuhr zur Pflege der Haut wichtig ist. In Form einer Tages- oder Nachtpflege wird die Haut optimal mit der nötigen Hyaluronsäure zum Anti-Aging versorgt.

3,0/5 Sterne (1785 Stimmen)
Artikel 3 5 1785
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weiterlesen …