Hyaluron Filler – Faltenunterspritzung mit Hyaluron als schonende Methode gegen Falten

Sie möchten etwas gegen Ihre Falten unternehmen? Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron bringt viele Vorteile mit sich und kann beginnende Alterungsprozesse der Haut verlangsamen. Bereits mit Einsetzen des 25. Lebensjahres beginnt der Prozess der Hautalterung und es zeigen sich erste Falten im Bereich von Gesicht, Hals und Dekolleté. Eine Injektion mit Hyaluronsäure kann Falten mildern und die weitere Faltenbildung erheblich verlangsamen. Doch, woran liegt das eigentlich?

Hyaluron ist ein interessanter Stoff, der viele positive Eigenschaften in sich vereint. Hyaluronsäure kommt in natürlicher Form im menschlichen Körper vor, was unter anderem für eine sehr gute Verträglichkeit sorgt. Doch mit zunehmendem Alter lässt die Produktion nach und Hyaluron wird in den Zellen schneller abgebaut. Dies führt zu einem Verlust der Elastizität und lässt Ihren Teint schlaff und kraftlos erscheinen. Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron kann die Produktion wieder anregen und den Alterungsprozess für eine gewisse Zeit stoppen.

 

Sie wollen mehr über die Hyaluronspritze wissen? Hier finden Sie eine kurze Einführung

Liquid Lifting ist eine moderne, sehr schonende Variante im Bereich der ästhetischen Chirurgie und wird heute vielfach angewendet. Mit Hilfe der Injektionstechnik kann Hyaluronsäure gezielt in den verschiedenen Hautschichten eingebracht werden. Hyaluron ist in der Lage, das 6.000-fache des eigenen Gewichtes an Wasser aufzunehmen und langsam an die Umgebung wieder abzugeben. Die Flüssigkeitsdepots in der Haut werden wieder aufgefüllt und die Haut wirkt wieder straffer, elastischer und frischer. Die Injektion in die verschiedenen Hautschichten sorgt auch dafür, dass die Haut gleich nach der ersten Behandlung deutlich jünger erscheint.

Liquid Lifting kann dazu genutzt werden, die Hautstruktur von Innen wieder aufzubauen und eingefallene Partien wieder fülliger erscheinen zu lassen. Und, wie sieht es nun mit der Verträglichkeit aus? Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Hyaluron um einen körpereigenen Stoff, was allergische Reaktionen und Nebenwirkungen mindern kann. Werden Hyaluron-Produkte mit einem hohen Reinheitsgrad verwendet, sinkt auch ein eventuelles Risiko für Unverträglichkeitserscheinungen.

Noch Fragen zu Faltenunterspritzung mit Hyaluron? Wir geben Ihnen die Antworten

Sie möchten wissen, wie genau ein Liquid Lifting abläuft und was für Schmerzen eventuell auf Sie zukommen können? In der Regel werden stumpfe Kanülen verwendet, die kaum Schmerzen erzeugen und zusammen mit einer lokalen Anästhesie stellt es eine sehr schmerzlose Behandlung dar. Sie werden den Einstich also kaum bemerken und es entstehen schöne Ergebnisse. Eine Sitzung reicht nicht aus, um einen langfristigen Erfolg zu erreichen. Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron wird im Abstand von zwei Wochen wiederholt, was im Allgemeinen bis zu dreimal erfolgen kann.

Der Volumensverlust der Haut wird, anders als bei einem klassischen Lifting der Fall, nicht durch eine Straffung ausgeglichen. Vielmehr erfolgt der sanfte Ausgleich des Feuchtigkeitshaushalts von Innen. Die verwendeten Filler sind sehr gut verträglich und die Wirkung einer Injektion mit Hyaluron kann bis zu drei Jahren anhalten. Positive Langzeiteffekte und ein ausgeglichener Langzeiteffekt sind die Folge. Alles Voraussetzungen für ein schönes, frisches und strahlendes Hautbild.

Effektives Lifting auf die sanfte Tour gewünscht? Hyaluron-Injektionen haben viele Vorteile

Der geringe Zeitaufwand sind ein weiterer Pluspunkt von einer Faltenunterspritzung mit Hyaluron. Flüssigkeitsdepots, die sich im Laufe der Zeit reduziert haben, können mit wenigen Injektion wieder aufgebaut werden, ohne dass der Einsatz eines Skalpells nötig wird. Gegenüber anderen Methoden besteht ein weiterer Vorteil, denn die Injektion kann nicht nur zur Glättung von einzelnen Falten, sondern auch für große Bereiche eingesetzt werden. Im Bereich des Gesichtes sind meist nur drei bis vier Injektionen notwendig, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Hyaluronsäure gilt als vielseitiger Wasserspeicher, der in vielen Bereichen eingesetzt werden kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob Frau oder Mann Ihr Hautbild verjüngen können. Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron ist für beide Geschlechter geeignet. Glatte, pralle Haut ist also keine Frage des Alters mehr, sondern kann mit schonenden, effektiven Methoden ganz leicht erreicht werden.

3,0/5 Sterne (1785 Stimmen)
Artikel 3 5 1785
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weiterlesen …